Kostenlos

Ein Grieche für alle Fälle (Jenseits des Olymps 1)


fallback-no-image-451
zum Download
Kostenlos
Buchform ebook

Beschreibung


New York Times und USA Today Bestseller Autorin Tina Folsom präsentiert: Ein Grieche für alle Fälle (Jenseits des Olymps – Buch 1)

Der egoistische und schöne griechische Gott Triton wird von Zeus vom Olymp verbannt, nachdem er dessen Geliebte verführt hat. Er darf nur wieder zurückkehren, wenn er die Liebe einer sterblichen Frau gewinnt, die ihn wegen seiner Güte und Selbstlosigkeit liebt, nicht aber seiner Schönheit wegen.

Als die sterbliche Sophia, die sich gerade von einer Augenoperation erholt und praktisch blind ist, einen Pfleger braucht, übernimmt Triton die Rolle, in der Hoffnung, sich dadurch seinen Weg nach Hause zu verdienen.

Als er Sophia gegen einen Feind verteidigen muss, regt sich Tritons Beschützerinstinkt. Zur gleichen Zeit unternehmen feindselige Götter alles, um sein Vorhaben scheitern zu lassen. Und selbst wenn Triton Sophias Liebe gewinnen kann: Wird er sie enttäuschen und nach Hause zurückkehren, oder verliert er sein Herz an die einzige Frau, die ihn wirklich sieht?

Ein Grieche für alle Fälle ist das erste Buch in der humorvollen paranormalen Liebesromanserie Jenseits des Olymps, die den romantischen Abenteuern von vier Göttern folgt: Triton, Dionysos, Eros und Hermes.

„Ich bin süchtig nach Tina Folsoms Büchern! Die Scanguards Serie ist eine der heißesten Sachen, die es bei Vampirliebesromanen gibt. Wenn Sie glühend heiße, sich rasant entwickelnde Romane lieben, dann verpassen Sie diese packende Serie nicht!“ Lara Adrian, New York Times Bestseller Autorin der Midnight Breed Serie

 

Tina Folsom

Tina Folsom ist gebürtige Deutsche und lebt schon seit über 20 Jahren im englischsprachigen Ausland, die letzten 10 Jahre davon in San Francisco, wo sie mit einem Amerikaner verheiratet ist.

Tina ist schon immer ein bisschen herumzigeunert und hat in vielen verschiedenen Orten gelebt: nach Lausanne in der Schweiz, arbeitete sie kurzzeitig auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer, verbrachte dann ein Jahr in München, bevor sie nach London zog. Dort ließ sie sich als Buchhalterin ausbilden. Aber die Wanderlust ergriff sie nach 8 Jahren in England, und sie zog über den großen Teich.

In New York war sie ein Jahr auf der berühmten Schauspielschule, der American Academy of Dramatic Arts. Danach blieb sie ein Jahr in Los Angeles, wo sie an der UCLA Drehbuchschreiben studierte. Dort lernte sie auch ihren Mann kennen, der in San Francisco lebte. So zog sie kurzerhand drei Monate später nach San Francisco.

Erst war sie dort als Buchhalterin und Steuerberaterin tätig. Sie machte sogar ihre eigene Kanzlei auf. Doch damit war sie noch nicht ganz zufrieden. Eine Zeit lang hatte sie ihr eigenes Immobiliengeschäft, aber das Schreiben vermisste sie sehr. Also fing sie im Herbst 2008 wieder damit an und schrieb ihren ersten Liebesroman.

Vampire haben es ihr schon immer angetan. Mittlerweile hat sie 15 Bücher in Englisch sowie 10 in anderen Sprachen (Französisch, Spanisch und Deutsch) herausgegeben. Sie ist gerade mitten drin, alle ihre Bücher ins Deutsche übersetzen zu lassen.

Tina hört gerne von ihren Lesern. Schreiben Sie ihr doch einfach eine email: tina@tinawritesromance.com.

Oder verfolgen Sie sie auf Facebook: facebook.com/TinaFolsomFans or auf Twitter: @Tina_Folsom.

Sie können sich auch auf ihrer Webseite www.tinawritesromance.com auf dem Laufenden halten.

 

Auch von dieser Autorin:

Der Clan der Vampire (Venedig 1 & 2)

Der Clan der Vampire (Venedig 3 & 4)

Geliebter Unsichtbarer (Hüter der Nacht – Buch 1)

Eine reizende Diebin — eine zeitgenössische Kurzgeschichte, die zusammen mit dem englischen Original Steal Me erschienen ist.

 

„Ob Tina Folsom nun über Vampire oder Götter schreibt, ich klebe mit meinen Augen an ihren Wörtern. Für mich hat sie es einfach drauf und solange Tina Folsom Bücher schreibt, solange werde ich sie auch lesen. Ihr Schreibstil ist für mich einfach wow und von richtiger Erotik versteht sie eine Menge. Ich mag auch ihre lustige Ader, die in keiner ihrer Bücher fehlen darf, die gehört einfach immer mit zur Geschichte. Wer also etwas romantisches mit etwas Anspruch sucht, bei der die Geschichte auch nicht zu kurz kommt, der dürfte mit dieser Autorin nicht all zu viel falsch machen, ich für meinen Teil wurde bis jetzt noch nicht enttäuscht von Tina Folsom.

Die Hauptprotagonisten sind wieder toll gelungen und ich fand sie sofort sympathisch. Triton ist ein kleiner Schlawiner und ich fand es lustig zu beobachten wie er am Anfang noch in seinem grenzenlosen Egoismus versucht Sophia dazu zu bringen sich in sich in ihn zu verlieben, und ihm dabei gar nicht aufgefallen ist dass es eher anders herum ist. Auch Sophia ist ein toller Charakter, vor allem hat sie ganz viel Herzenswärme und bei all dem Durcheinander, bleibt sie dabei immer stark & sie selbst. Auch die Nebenfiguren wie Zeus, Poseidon, Hermes, Dionysos, und Eros fand ich cool getroffen. Mir hat die Geschichte ganz gut gefallen und deswegen bekommt hier der 1. Teil 4,3/5 Sterne und ich freue mich jetzt auf den nächsten Teil.“

 


Related Products